Unser Projekt

Mensch in Bewegung ist ein gemeinsames Projekt der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) und der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU).

Das 21. Jahrhundert bringt drängende Herausforderungen mit sich – wie Klimawandel, Digitalisierung der Lebens- und Arbeitswelt und soziale Ungleichheit. In diesen Zeiten müssen auch Hochschulen mit innovativen Ideen zu einem positiven Wandel beitragen. Die KU und die THI stellen sich dieser Aufgabe während der fünf Jahre ihrer Projektlaufzeit und darüber hinaus.

Welche neuen Ideen gibt es für die Mobilität? Wie kann sich die Region 10 nachhaltig entwickeln? Wie lässt sich die digitale Transformation in der Lebens- und Arbeitswelt gut gestalten? Und wie kann bürgerschaftliches Engagement bei den Herausforderungen unserer Zeit helfen? Das sind die zentralen Fragen des Projekts.

Die THI ist mit ihrem technischen und wirtschaftlichen Schwerpunkt eng mit der Industrie und Wirtschaft der Region verbunden. Die KU bringt durch ihre geisteswissenschaftliche Ausrichtung insbesondere soziale, gesellschaftliche und nachhaltige Aspekte ein.

Das Projekt „Mensch in Bewegung“ wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Bund und Länder unterstützen im Rahmen der Förderinitiative „Innovative Hochschule“ Bildungs- und Wissenschaftseinrichtungen, die neben Forschung und Lehre auch ein Hineinwirken in die Gesellschaft zu ihrer Aufgabe machen. Diesen Auftrag bezeichnet man als „Third Mission“, also als dritte Mission der Wissenschaft.

Das Verbundprojekt „Mensch in Bewegung“ bietet den beiden Hochschulen die Chance, ihre sich ergänzenden Stärken zu bündeln und in die Region hineinwirken zu lassen. KU und THI verfolgen das gemeinsame Ziel, den Wissensaustausch (Transfer) zwischen Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zu verstärken. Die Förderung von Bund und Ländern ermöglicht es, dass die beiden Hochschulen ihre gesellschaftliche Verantwortung wahrnehmen und fruchtbarer zusammenarbeiten. Mit technologischen und sozialen Innovationen tragen sie dazu bei, Lebensqualität und Wohlstand in der Region zu sichern. Mehr Informationen finden Sie hier: [ hier ].

Unsere Termine

Lädt Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Liste von Veranstaltungen

Wir bewegen Zukunft! – Themenjahr 2022

15. April | 8:00 - 15. November | 17:00

Aufbauend auf den positiven Erfahrungen aus dem vorangegangenen Themenjahr 2021 „Engagement hinterlässt Spuren“ haben wir bei „Mensch in Bewegung“ auch 2022 ein Rahmenthema zu den im finalen Projektjahr geplanten Aktivitäten und Angeboten erarbeitet. Den Fokus haben wir hierbei besonders auf eine hochschulübergreifende Zusammenarbeit zwischen der Technischen Hochschule Ingolstadt und der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt gelegt. Die hierbei geplanten Aktivitäten sind sehr eng verzahnt mit weiteren Aktivitäten in den jeweiligen Städten. So werden unter dem Motto „Wir bewegen Zukunft!“ neben den etablierten…

+ Veranstaltungen exportieren

Unsere Neuigkeiten

Nach der Beteiligung ist vor der Beteiligung: „Future Eichstätt“ bringt eine Vielzahl an Ideen hervor

Ideen entwerfen, Stadt gestalten! – unter diesem Motto stand das Beteiligungsformat „Future Eichstätt“, das vom Projekt „Mensch in Bewegung“ am vergangenen Samstag, den 9. Juli, gemeinsam mit vielen Partnern in der Eichstätter Innenstadt umgesetzt wurde. Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Grienberger boten „Mensch in Bewegung“, die Nachhaltigkeitsinitiative „fairEInt“, das BayernLab, der Verein „Bahnhof lebt!“ e.V.,…

mehr dazu

Spaß beim Lernen – die neuen Web-based Trainings sind da!

Das Transferprojekt “Mensch in Bewegung“ hat drei Web-based Trainings entwickelt. Auf anschauliche Weise kann man sich den Themen Energiewende regional gestalten Künstliche Intelligenz – Zusammenspiel von Mensch und Maschine Mobilität der Zukunft – Chancen und Risiken des automatisierten Fahrens nähern. Die ca. 30-minütigen Online-Kurse bestehen aus kurzen Filmsequenzen und Quizfragen. So können Teilnehmende ihr Wissen…

mehr dazu

Diskussionspanel „Digitale Transformation in der Hochschullehre – wo stehen wir, wo geht´s hin?“

Die COVID-19-Pandemie führte in Deutschland zu einer bisher nie dagewesenen Umstellung der Präsenzlehre auf digitale Formate. Vor dem Hintergrund werden die Hochschulen im Bereich der Lehre seit über zwei Jahren immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt. Was sind die Erkenntnisse aus zwei Jahren digitaler Lehre und welche Erfolgsgeschichten können wir als Hochschule bisher mitbringen? Moderiert…

mehr dazu

Unsere Themenfelder

Partner der Innovationsallianz

Unterstützung mit Fördermitteln

Kontakt



    Die E-Mail richtet sich an:

    Ostenstraße 26
    85072 Eichstätt

    Esplanade 10
    85049 Ingolstadt