Unser Projekt

Mensch in Bewegung ist ein gemeinsames Projekt der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) und der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU).

Das 21. Jahrhundert bringt drängende Herausforderungen mit sich – wie Klimawandel, Digitalisierung der Lebens- und Arbeitswelt und soziale Ungleichheit. In diesen Zeiten müssen auch Hochschulen mit innovativen Ideen zu einem positiven Wandel beitragen. Die KU und die THI stellen sich dieser Aufgabe während der fünf Jahre ihrer Projektlaufzeit und darüber hinaus.

Welche neuen Ideen gibt es für die Mobilität? Wie kann sich die Region 10 nachhaltig entwickeln? Wie lässt sich die digitale Transformation in der Lebens- und Arbeitswelt gut gestalten? Und wie kann bürgerschaftliches Engagement bei den Herausforderungen unserer Zeit helfen? Das sind die zentralen Fragen des Projekts.

Die THI ist mit ihrem technischen und wirtschaftlichen Schwerpunkt eng mit der Industrie und Wirtschaft der Region verbunden. Die KU bringt durch ihre geisteswissenschaftliche Ausrichtung insbesondere soziale, gesellschaftliche und nachhaltige Aspekte ein.

Das Projekt „Mensch in Bewegung“ wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Bund und Länder unterstützen im Rahmen der Förderinitiative „Innovative Hochschule“ Bildungs- und Wissenschaftseinrichtungen, die neben Forschung und Lehre auch ein Hineinwirken in die Gesellschaft zu ihrer Aufgabe machen. Diesen Auftrag bezeichnet man als „Third Mission“, also als dritte Mission der Wissenschaft.

Das Verbundprojekt „Mensch in Bewegung“ bietet den beiden Hochschulen die Chance, ihre sich ergänzenden Stärken zu bündeln und in die Region hineinwirken zu lassen. KU und THI verfolgen das gemeinsame Ziel, den Wissensaustausch (Transfer) zwischen Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zu verstärken. Die Förderung von Bund und Ländern ermöglicht es, dass die beiden Hochschulen ihre gesellschaftliche Verantwortung wahrnehmen und fruchtbarer zusammenarbeiten. Mit technologischen und sozialen Innovationen tragen sie dazu bei, Lebensqualität und Wohlstand in der Region zu sichern. Mehr Informationen finden Sie hier: [ hier ].

Unsere Termine

Lädt Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Liste von Veranstaltungen

Ringvorlesung „Energie – Umwelt – Nachhaltigkeit“

21. Oktober | 18:30 - 2. Dezember | 18:30

Die Technische Hochschule (THI) lädt im Wintersemester 2020/21 wieder vor Ort am Campus und Online zur Ringvorlesung „Energie – Umwelt – Nachhaltigkeit“ ein. ReferentInnen aus der wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Praxis informieren über aktuelle Themen im Bereich „Energie – Umwelt – Nachhaltigkeit“. Die jeweils 45-minütigen Vorträge finden jeweils mittwochs um 18.30 Uhr statt. Im Anschluss stehen die ReferentInnen für Diskussionen zur Verfügung. Organisiert wird die Veranstaltung von Prof. Dr.-Ing. Sabine Bschorer, Professorin für Strömungsmechanik, Energietechnik und Verfahrens- und Umwelttechnik in der…

Online-Vortragsreihe „Nachhaltiges modernes Leben“

5. November 2020 | 18:30 - 18. Februar 2021 | 18:30

Start der Vortragsreihe im Wintersemester 2020/21 Die Ringvorlesung „Nachhaltiges modernes Leben – Chancen und Herausforderungen“ widmet sich der Fragestellung nach einem modernen, nachhaltigen Leben aus verschiedenen Perspektiven und stellt Konzepte aus den Bereichen Digitale Transformation, Innovative Mobilität, Nachhaltige Entwicklung und Bürgerschaftliches Engagement vor. In neun Terminen wird ein spannender und vielfältiger Einblick geboten. Die Themen spannen einen Bogen von der Entwicklung Künstlicher Intelligenz (KI) über nachhaltige Mobilität und Digitalisierung der Arbeitswelt hin zu nachhaltiger Sozialität. Es referieren Professoren und wissenschaftliche…

Hackadon – become a hacker

24. November - 29. November

Netzwerkinfo aus dem digitalen Gründerzentrum brigk Ein weiteres Jahr, eine weitere Chance - es ist Zeit für die dritte Runde des "HACKADON". Besondere Situationen erfordern jedoch besondere Maßnahmen: Aufgrund von Covid-19 wird der diesjährige "HACKADON" virtuell stattfinden. Vom 24. bis 29. November haben Sie die Möglichkeit, alle Ihre Fähigkeiten in einem der folgenden drei Schwerpunkte zu zeigen: GAMIFICATION – build a game on the base of Ingolstadt’s digital twin. URBAN MOBILITY DATA – collect. analyse. evaluate. SUSTAINABILITY – one of the greatest challenges…

Online-Vortrag „Automatisiertes Fahren: Potentiale für nachhaltige Mobilität“

26. November | 18:30 - 20:00

Wie kann automatisiertes Fahren einen Beitrag zu nachhaltiger Mobilität leisten? Neben den Stufen der Automatisierung des Fahrens, werden deren Chancen für eine nachhaltige Mobilität und verschiedenen Zukunftskonzepte vorgestellt. So wird es um Rekuperation, Platooning oder Shared Traffic Lanes gehen und es werden Ergebnisse aus der empirischen Forschung besprochen. Online-Vortrag mit anschließender Diskussions- und Fragerunde Wann? 26.11.2020 18:30 - 20:00 Uhr Wo? ZOOM (online)   Referent: Franziska Hegner – wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Mensch in Bewegung“   Infos zur Ringvorlesung: Die…

Bürgerinformationsveranstaltung „5G-Mobilfunk“

2. Dezember | 15:00 - 17:00

Netzwerkinfo: Die Stadt Ingolstadt bietet am Mittwoch, 2. Dezember ab 15 Uhr eine digitale Informationsveranstaltung zum 5G-Mobilfunk an, um Bürgerinnen und Bürger über mögliche gesundheitliche Auswirkungen und den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisstand zum Thema 5G aufzuklären. Die Stadt Ingolstadt will an dieser Stelle nicht nur den Nutzen des neuen Mobilfunkstandards in den Vordergrund stellen, sondern möchte auch den Bürgerinnen und Bürgern eine objektive Aufklärung über eine mögliche Strahlungsbelastung für Mensch und Umwelt ermöglichen. Sie hat in Zusammenarbeit mit der IFG eine…

Online-Vortrag „Sicherer radeln: Assistenzsysteme für Radfahrer“

10. Dezember | 18:30 - 20:00

In diesem Vortrag spricht Prof. Dr. Thomas Grauschopf über Assistensysteme, die das Radfahren sicherer machen. Online-Vortrag mit anschließender Diskussions- und Fragerunde Wann? 10.12.2020 18:30 - 20:00 Uhr Wo? ZOOM (online)   Referent: Prof. Dr. Thomas Grauschopf   Infos zur Ringvorlesung: Die Technische Hochschule Ingolstadt führt im Rahmen des Projekts „Mensch in Bewegung“ eine digitale Ringvorlesung zum Themenbereich „Nachhaltiges modernes Leben“ an. Die Ringvorlesung widmet sich der Fragestellung nach einem modernen, nachhaltigen Leben aus verschiedenen Perspektiven und stellt Konzepte aus den…

Online-Vortrag „Digitale Transformation – Arbeit und Bildung der Zukunft passgenau gestalten“

14. Januar 2021 | 18:30 - 20:00

Diese Vorlesung richtet sich primär an Entscheiderinnen und Entscheider in kleinen und mittelständischen Unternehmen. Prof. Dr. Christian Stummeyer beleuchtet, wie digitale Transformation Geschäftsmodelle verändern wird, und welche Handlungsoptionen Unternehmen haben. Insbesondere die Themen New Work, Kompetenzen in der Zukunft, passgenaue Bildung und lebenslanges Lernen werden vertieft. Online-Vortrag mit anschließender Diskussions- und Fragerunde Wann? Do, 14. Jan. 2021 18:30 - 20.00 Uhr Wo? ZOOM (online) Über den Referenten: Prof. Dr. Christian Stummeyer ist Inhaber der Professur „Wirtschaftsinformatik und Digital Commerce“ an…

Online-Vortrag „Elektromobilität – Wechselwirkung mit dem Energiesystem“

21. Januar 2021 | 18:30 - 20:00

In Zukunft gilt es, den CO2-Ausstoß in den unterschiedlichsten Bereichen zu reduzieren, um dadurch den Klimawandel auf ein für den Menschen händelbares Maß zu begrenzen. Diese Reduktion kann nur erreicht werden, indem andere Technologien, CO2-arme Energieträger und neue Mobilitätskonzepte zum Einsatz kommen. Auch die Bereitstellung des benötigten Stroms aus erneuerbaren Energien (EE) spielt eine entscheidende Rolle. Wie wirken sich diese hohen zusätzlichen Strommengen, aber auch dessen stark schwankender Bedarf auf das Energiesystem aus? Welcher Anteil an E-KFZ kann aus heutiger…

Online-Vortrag „Der Weg zur Nachhaltigkeit: Herausforderungen und Aufgaben“

4. Februar 2021 | 18:30 - 20:00

Nachhaltigkeit ist längst von einem Modewort zu einer Überlebensstrategie geworden. Die Frage ist nicht mehr „ob oder warum“ sondern „wann, wer, wie?“. Der Vortrag zeigt eine Methodik auf, mit der sich die gesamte Gesellschaft auf den Weg zur Nachhaltigkeit begeben kann und befasst sich mit den besonderen Herausforderungen und Aufgaben für die vier zentralen Stakeholder der Nachhaltigkeit.   Online-Vortrag mit anschließender Diskussions- und Fragerunde Wann? 04.02.2021 18:30 - 20:00 Uhr Wo? ZOOM (online)   Referent: Prof. Reinhard Büchl   Infos…

Online-Veranstaltung „Nachhaltige Sozialität: Vergesellschaftung 2.0 in einem apokalyptischen Zeitalter“

11. Februar 2021 | 18:30 - 20:00

Die drei großen Krisen der letzten Jahre, der Klimawandel, der Neuaufstieg des Autoritarismus und die Coronapandemie, generieren den Eindruck, dass wir in einem apokalyptischen Zeitalter angekommen sind. Obwohl nicht jeder davon überzeugt ist, dass es zwischen diesen Krisen einen klaren Zusammenhang gibt, wird es zunehmend schwierig zu verneinen, dass die Welt eine neue Orientierung braucht und es nicht so weitergehen kann, wie bisher. Diese neue Orientierung kann aber nicht rein „von oben“ implementiert werden; sie braucht auch eine neue Gründung…

+ Veranstaltungen exportieren

Unsere Neuigkeiten

Staffelstabübergabe an der THI im Teilvorhaben „Digitale Schlüsselkompetenzen“

Prof. Dr. Thomas Doyé der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) hat im Oktober 2020 seine Rolle als Leiter des Teilvorhabens „Digitale Schlüsselkompetenzen“ im Transferprojekt „Mensch in Bewegung“ an Prof. Dr. Thomas Becker (THI) übergeben. In dem Teilvorhaben, das im Projekt-Cluster Digitale Transformation angesiedelt ist, verantwortete Professor Doyé die Ermittlung der Bedarfe regionaler Unternehmen, öffentlicher Einrichtungen und…

mehr dazu
Prof. Dr. Christian Stummeyer an den Tagen der Nachhaltigkeit 2020 - Das Bild zeigt die starke und schwache KI

Gemeinsam die Zukunft gestalten mit „Mensch in Bewegung“

Auch in 2020 ist die Formatreihe „Tage der Nachhaltigkeit“ wieder fortgeführt worden. Aufgrund der Corona-Pandemie fanden die Programmpunkte diesmal hauptsächlich virtuell statt. Von Freitag, den 09. Oktober, bis Sonntag, den 11. Oktober, konnten Interessierte aus der Region an unterschiedlichen Online-Formaten teilhaben. Von Impulsvorträgen, über Podiumsdiskussionen, Webinare bis zu einer virtuellen Schnitzeljagd war einiges für die…

mehr dazu

„Mensch in Bewegung“ bei der Sitzung des Umweltausschusses des Landkreis Pfaffenhofen

Am 14.10.2020 stellte das Projekt „Mensch in Bewegung“ die App „Think Green“ und das „Energiewende-Tool“ in einer Sitzung des Umweltausschusses des Landkreis Pfaffenhofen unter Vorsitz des stellvertretenen Landrats Karl Huber vor. Ann-Kathrin Roßner, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) und Clustermanagerin im Projekt „Mensch in Bewegung“, und Robin Tutunaru, wissenschaftlicher Mitarbeiter ebenfalls im Projekt…

mehr dazu

Unsere Themenfelder

Partner der Innovationsallianz

Unterstützung mit Fördermitteln

Kontakt



    Die E-Mail richtet sich an:

    Ostenstraße 26
    85072 Eichstätt

    Esplanade 10
    85049 Ingolstadt