I AM AI – KI verstehen: Ausstellung und Programm zu Künstlicher Intelligenz im Georgianum Ingolstadt

Künstliche Intelligenz begreifen – das ermöglicht die Ausstellung „I AM AI“, die ab 9. März im Georgianum in Ingolstadt zu sehen ist. Die Wissenschaftsausstellung geht mit Bildern, Videos und Experimenten den Kernfragen rund um Künstliche Intelligenz nach. Die interaktive und vielfältige Ausstellung lässt mithilfe von Experimenten, Spielen und Videos im Wortsinne begreifen, wie KI funktioniert,…

Impulsvortrag zur Wissenschaftswoche 2024 am Hallertau Gymnasium Wolnzach zum Thema „Zukunft“

Forschung, Lehre und Transfer zu bewerkstelligen sind für das Team des Bayerischen Foresight-Instituts keine voneinander getrennten Entitäten, sondern gehen nahtlos ineinander über. Über Foresight, Zukunftsforschung und Futures Literacy außerhalb der Hochschule zu sprechen stellt somit einen zentralen Baustein im Selbstverständnis des Teams dar. Am Montag, dem 5.2.2024 durfte Dr. Gerhard Schönhofer, Projektkoordinator für den Transferraum…

Vortragsreihe „Nachhaltiges modernes Leben“ startet

Welche Chancen bietet nachhaltiges modernes Leben? Wo liegen die Herausforderungen? Welche Risiken gibt es? Diesen Fragen geht das THI-Transferprojekt „Mensch in Bewegung“ ab Februar erneut nach. Referenten beleuchten das Thema in der Online-Vortragsreihe aus unterschiedlichen Perspektiven und bringen Erfahrungen aus der Praxis ein. Die etablierte Reihe findet bereits zum vierten Mal statt. In diesem Jahr…

Die Rolle der Universität in der Großen Transformation

Die Transformationsforscherin Prof. Dr. Patrizia Nanz war am 27. November zu Gast an der KU. Vor mehr als zehn Jahren hat sich der Wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) in einem umfassenden Gutachten mit der „Großen Transformation“ beschäftigt. Der WBGU beschreibt darin einen anstehenden, umfassenden Wandel in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Diese tiefgreifende Große…

Podiumsdiskussion beim Zukunftsforum wissen.schafft.wir. 2023

Wohlstand ist mehr als Besitz oder Einkommen

Vertreterinnen und Vertreter der Stadt und des DGB Ingolstadt, vom Fachdienst Flucht und Migration sowie der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt diskutierten am Dienstagabend mit Bürgerinnen und Bürgern im Collegium Georgianum über Wohlstand, soziale Ungleichheit und Polarisierung in Ingolstadt. Im Rahmen der Reihe wissen.schafft.wir. DIALOG hatte die KU Eichstätt-Ingolstadt am Dienstagabend verschiedene Ingolstädter Akteure an den Zukunftscampus…

Einmal Zukunft und zurück: Bildung, Begegnung und Künstliche Intelligenz als zentrale Themen des Zukünftelabors „Pfaffenhofen 2040“

Am Mittwoch, dem 22. November 2023 fand im Jugendzentrum „Utopia“ das Zukünftelabor „Pfaffenhofen 2040“ statt. Unter Anleitung von Dr. Gerhard Schönhofer vom Bayerischen Foresight-Institut der Technischen Hochschule Ingolstadt, Projektkoordinator des Transferraums „Zukunft“ im BMBF-Wissenstransferprojekt „Mensch in Bewegung“, setzten sich 10 junge Menschen im Alter von 12 bis 23 Jahren in mehreren Schritten mit wahrscheinlichen, wünschenswerten…

Stadtwechsel: wissen.schafft.wir. KINO startet in Ingolstadt

Nach vier Kinoabenden im Altstadtkino Eichstätt startet die Reihe wissen.schafft.wir. KINO bald in Ingolstadt. Los geht es am Mittwoch, 29. November um 20 Uhr. Dann zeigt das Projekt „Mensch in Bewegung“ in Kooperation mit dem Audi-Programmkino den Film „Wer wir waren“. Darin widmen sich sechs Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler großen Fragen – u.a. zur Zukunft der…

Podiumsdiskussionmit fünf Teilnehmenden im Collegium Georgianum

Zukunftsforum wissen.schafft.wir 2023: Wissen teilen und gemeinsam Zukunft gestalten

Über Wissenschaft miteinander ins Gespräch kommen, Erfolgsgeschichten und Herausforderungen teilen, voneinander lernen und gemeinsam neue Ideen entwickeln – beim „Zukunftsforum wissen.schafft.wir. 2023“ an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) in Ingolstadt stand am Donnerstag ein ganzer Tag im Sinne des Austauschs und der Vernetzung zwischen Hochschulen, Unternehmen, Schulen und weiteren Interessierten, insbesondere aus Ingolstadt und Umgebung.…

LEGO® Serious Play® Workshop an der THI für BA-Studierende durch „Mensch in Bewegung“

Spielerisch #Zukünfte entdecken durften BA-Studierende der Technischen Hochschule Ingolstadt am vergangenen Freitag, dem 20. Oktober im Rahmen eines LEGO® Serious Play® Workshops, durchgeführt von Julia Pfeiffer und Gerhard Schgönhofer von „Mensch in Bewegung“. Es ging hierbei um „Zukünfte der Arbeit“, die die Studierenden kreativ darstellen und eigene Vorstellungen in Verbindung mit den Ideen der Mitglieder…

Workshops und ein interaktiver Infostand beim Tag der Nachhaltigkeit in Ingolstadt

„Nachhaltigkeit zum Anfassen“ – Einen ganzen Tag lang widmeten sich in Ingolstadt unterschiedlichste Angebote diesem Thema. Anlass war der Tag der Nachhaltigkeit, den die Stadt veranstaltet hatte. Die Technische Hochschule Ingolstadt und die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt beteiligten sich im Rahmen des Verbundprojekts „Mensch in Bewegung“ mit Workshops und einem Infostand. Gemeinsam mit „Omas for Future“…