Eine Frau trägt eine VR-Brille. Eine andere Frau steht daneben und sieht zu.

Mensch in Bewegung und ZLB stellen Konzept für VR-Workshops an Schulen vor

Als gemeinschaftliches Projekt mehrerer Partner ist 2023 die virtuelle Welt „KI und Medien“ entstanden. Nach dem erfolgreichen Anwendungstest mit Lehramtsstudierenden der KU sollen die VR-Räume in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung (ZLB) für Workshops mit Schülerinnen und Schülern genutzt werden. Das dazu entwickelte Unterrichtskonzept stellten Dr. Petra Hiebl und…

Die Rolle der Universität in der Großen Transformation

Die Transformationsforscherin Prof. Dr. Patrizia Nanz war am 27. November zu Gast an der KU. Vor mehr als zehn Jahren hat sich der Wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) in einem umfassenden Gutachten mit der „Großen Transformation“ beschäftigt. Der WBGU beschreibt darin einen anstehenden, umfassenden Wandel in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Diese tiefgreifende Große…

Podiumsdiskussion beim Zukunftsforum wissen.schafft.wir. 2023

Wohlstand ist mehr als Besitz oder Einkommen

Vertreterinnen und Vertreter der Stadt und des DGB Ingolstadt, vom Fachdienst Flucht und Migration sowie der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt diskutierten am Dienstagabend mit Bürgerinnen und Bürgern im Collegium Georgianum über Wohlstand, soziale Ungleichheit und Polarisierung in Ingolstadt. Im Rahmen der Reihe wissen.schafft.wir. DIALOG hatte die KU Eichstätt-Ingolstadt am Dienstagabend verschiedene Ingolstädter Akteure an den Zukunftscampus…

Stadtwechsel: wissen.schafft.wir. KINO startet in Ingolstadt

Nach vier Kinoabenden im Altstadtkino Eichstätt startet die Reihe wissen.schafft.wir. KINO bald in Ingolstadt. Los geht es am Mittwoch, 29. November um 20 Uhr. Dann zeigt das Projekt „Mensch in Bewegung“ in Kooperation mit dem Audi-Programmkino den Film „Wer wir waren“. Darin widmen sich sechs Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler großen Fragen – u.a. zur Zukunft der…

Podiumsdiskussionmit fünf Teilnehmenden im Collegium Georgianum

Zukunftsforum wissen.schafft.wir 2023: Wissen teilen und gemeinsam Zukunft gestalten

Über Wissenschaft miteinander ins Gespräch kommen, Erfolgsgeschichten und Herausforderungen teilen, voneinander lernen und gemeinsam neue Ideen entwickeln – beim „Zukunftsforum wissen.schafft.wir. 2023“ an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) in Ingolstadt stand am Donnerstag ein ganzer Tag im Sinne des Austauschs und der Vernetzung zwischen Hochschulen, Unternehmen, Schulen und weiteren Interessierten, insbesondere aus Ingolstadt und Umgebung.…

Virtuelle Realität im Unterricht: ZLB und „Mensch in Bewegung“ testen VR-Raum zu KI und Medien

Virtual-Reality- und Augmented-Reality- Anwendungen können vielfältig zur Wissensvermittlung in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt werden. Sie eröffnen die Möglichkeit, Themen und Geschichten erlebbar zu machen oder virtuell Orte zu betreten, die in der realen Welt nicht existieren oder nur beschränkt zugänglich sind. Diese Vorteile machen die Anwendungen für Journalismus, schulische Bildung und Wissenstransfer interessant – eine Gemeinsamkeit,…

Medienkompetenz und Diskurse im realen Raum fördern

Auf Grundlage welcher Informationen bilden vor allem Jugendliche heute ihre Meinung? Welche Rolle spielen dabei soziale, aber auch traditionelle Medien wie Tageszeitungen oder öffentlich-rechtlicher Rundfunk? Diese und weitere Fragen zum Thema Meinungsbildung und Meinungsfreiheit im Zeitalter sozialer Medien standen am Dienstagabend im Fokus einer Podiumsdiskussion im Büro für die Bürgerschaft an der KU Eichstätt-Ingolstadt. Die…

Regisseurin Aysun Bademsoy zu Gast im Büro für die Bürgerschaft

Mit ihrem preisgekrönten Dokumentarfilm „Spuren – die Opfer des NSU“ war die Regisseurin Aysun Bademsoy am Montagabend, 23. Oktober, zu Gast im Büro für die Bürgerschaft an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Der Abend bot den Zuschauerinnen und Zuschauern einen tiefen Einblick in die jüngste deutsche Geschichte und die Möglichkeit, mit der Autorin über ihre Arbeit…

Das Foto zeigt Dr. Tanja Evers, Lea Gelardi und Dr. Floris Biskamp bei einer Podiumsdiskussion.

Podiumsdiskussion des Zentrums Flucht und Migration im Büro für die Bürgerschaft

Debatten um Migration werden oft losgelöst von wissenschaftlichen Erkenntnissen geführt. Anlässlich dessen präsentierten am Dienstag, den 17.10. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Zentrums Flucht und Migration (ZFM) verschiedene Spannungsfelder auf Basis ihrer eigenen Forschung im Rahmen einer Podiumsdiskussion. Moderiert und begleitet wurde die Veranstaltung von Mensch in Bewegung (Dr. Daniel Zacher) und den Mitarbeiterinnen der Kommunalen…

Workshops und ein interaktiver Infostand beim Tag der Nachhaltigkeit in Ingolstadt

„Nachhaltigkeit zum Anfassen“ – Einen ganzen Tag lang widmeten sich in Ingolstadt unterschiedlichste Angebote diesem Thema. Anlass war der Tag der Nachhaltigkeit, den die Stadt veranstaltet hatte. Die Technische Hochschule Ingolstadt und die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt beteiligten sich im Rahmen des Verbundprojekts „Mensch in Bewegung“ mit Workshops und einem Infostand. Gemeinsam mit „Omas for Future“…