Innovation-project-fuer-das-landratsamt-pfaffenhofen

Innovation Project – Studierende entwickeln digitale Ideen für Landratsamt

Studierende der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) haben in der Kreistagssitzung im Landratsamt Pfaffenhofen ihre Projektergebnisse zum Thema „Digitalisierung von Verwaltungsprozessen“ vorgestellt. Das Projekt war auf Initiative des Pfaffenhofener Landrats, Martin Wolf, entstanden. Unter der Leitung von Prof. Dr. Christian Stummeyer, Professor für Wirtschaftsinformatik und Digital Commerce, beschäftigten sich die Studierenden ein Semester lang intensiv mit…

Schülerinnen und Schüler entwickeln „Stadt der Zukunft“

Im Rahmen eines Workshops zum Thema „Stadt der Zukunft“ haben Mitarbeiter der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) Schülerinnen und Schüler des Gnadenthal-Gymnasiums sowie der Gnadenthal-Mädchenrealschule besucht. Nach einer Einführung zum Thema „Nachhaltige Entwicklung“ sammelten die Jugendlichen aktuelle Nachhaltigkeitsthemen und besprachen derzeit ungelöste Probleme, die sie beschäftigen. Anschließend diskutierten die Jugendlichen mögliche Lösungen, um im nächsten Schritt…

Workshop: „Nachhaltiger Tourismus in der Stadt der Zukunft“

10. Januar 2020 Im Rahmen eines Nachhaltigkeits-Workshops haben Mitarbeiter des Projekts „Mensch in Bewegung“ der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) die inlingua Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe Ingolstadt besucht. Entsprechend der internationalen Ausrichtung der Schule lag der Schwerpunkt der Veranstaltung auf der Frage „Wie kann nachhaltiger Tourismus in der Stadt der Zukunft aussehen?“. Matthias Keilholz, wissenschaftlicher Mitarbeiter der…

STARTUP Event für Schüler – Finde dein „Unternehmer-Gen“

Ein Podium mit spannenden Unternehmern und Gründern, eine coole Location und 100 begeisterte Gäste – das waren die Zutaten des ersten STARTUP TEENS Events in Ingolstadt. Das Ziel des Events war es, Jugendliche aus Ingolstadt und Umgebung für das Thema Unternehmensgründung zu begeistern und ihnen Unternehmertum als Option für ihre eigene berufliche Zukunft aufzuzeigen. Die…

„Innovative Hochschulen“ treffen sich an der KU

Um das Netzwerk der „Innovativen Hochschulen“ zu stärken, haben sich Vertreterinnen und Vertreter verschiedener von der Bund-Länder-Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung geförderter Projekte am 22. Mai 2019 zu einem Workshop an der KU getroffen. Das Treffen diente der Vernetzung der „Innovativen Hochschulen“, die sich schwerpunktmäßig mit gesellschaftlicher Innovation befassen. Das gastgebende Projekt „Mensch…

U.Lab-s: KU ist Gastgeber des „Societal Transformation Lab“

Unsere Gesellschaft befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel. Ökologische Fragestellungen und die zunehmende Digitalisierung der Lebens- und Arbeitswelt stellen Hochschulen vor die Frage: Wie können sich Hochschulen so verändern, dass sie für diese Herausforderungen der Zukunft die passenden Lernräume schaffen? Mit diesem Thema haben sich die Teilnehmenden eines Workshops an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU)…

Service-Learning-Kunstprojekt „Bauhaus für alle!“ feiert Vernissage

Malerei, Design, Architektur und Tanz: Das sind die Themen der Ausstellung „Bauhaus für alle!“. Auf großes Interesse stieß die Vernissage am Donnerstagabend: Die beiden Kooperationspartner, das Willibald-Gymnasium und die Katholische Universität, stellten die Ergebnisse aus dem einjährigen gemeinsamen Projekt in der University Art Gallery vor. Die letzte Ausstellung des Jahres 2019 in der KU-Galerie widmet…

Transferpreise an der KU verliehen

Im Rahmen des Dies Academicus hat das Projekt „Mensch in Bewegung“ an der KU Transferpreise in drei Kategorien vergeben. Ausgezeichnet wurden Kandidaten aus der Studierendenschaft und dem wissenschaftlichen Nachwuchs, die sich in besonderer Weise für den Wissensaustausch zwischen Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft einsetzen. In der Kategorie „Ehrenamtliches Engagement“ erhielt Sina Schweiger den Preis. Im…

Workshop „Mini-Biogasanlagen“ im Kindergarten St. Marien

Wie kann ein Bakterienpups zur Stromerzeugung genutzt werden? Dieser Frage gingen die Kinder des Kindergartens St. Marien aus dem Ingolstädter Stadtteil Hundszell im Rahmen eines Workshops nach. Matthias Keilholz, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Technische Hochschule Ingolstadt (THI), führte das Experiment im Rahmen des Wissenstransferprojekts „Mensch in Bewegung“ durch. Die Kinder erfuhren zunächst, wie aus Gemüseabfällen Strom…

Workshop: Intelligenter Fahrradhelm

In welchen Situationen können zusätzliche Informationen und Hinweise Radfahrern helfen, Unfälle zu vermeiden? Mit dieser Frage befassten sich Vertreter des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs (ADFC), der Stadt Ingolstadt und des Radhauses Ingolstadt in einem Workshop. Zu der Veranstaltung eingeladen hatten Prof. Dr. Thomas Grauschopf und Tamara von Sawitzky im Rahmen ihres Projekts „Intelligenter Fahrradhelm“. Als…