Wie funktioniert das mit der Nachhaltigkeit?

Im Rahmen ihres Nachhaltigkeitsprojektes besuchten Vorschulkinder des kinderHauses der Bürgerhilfe die Technische Hochschule Ingolstadt (THI). Dort wurden die wissbegierigen Nachwuchsforscher von Mitarbeitern des Clusters Nachhaltige Entwicklung im Rahmen des Projekts „Mensch in Bewegung“ in Empfang genommen. Nach einer kurzen Führung über den Campus ging es dann ans Eingemachte: An einem Modell lernten die Kinder, wie…

Wie wird aus einem Pups Strom? – „Mensch in Bewegung“ zu Besuch in der kinderKiste

Was haben Bakterienpupse mit Stromerzeugung zu tun? Dieser Frage gingen die Kinder der Ingolstädter kinderKiste im Rahmen eines Workshops nach, der von Projektmitarbeitern von „Mensch in Bewegung“ der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) durchgeführt wurde. Die Kinder erfuhren zunächst, wie aus Gemüseabfällen Strom erzeugt werden kann. Dann ging es an die praktische Umsetzung. Mit Feuereifer wurden…

Führungskräfte von Morgen entwickeln nachhaltige Lösungen

Wie kann ich mich in meinem späteren Berufsleben für mehr Nachhaltigkeit einsetzen? Dieser Frage gingen Studierende der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) im Rahmen eines Innovation Camps nach. Im Zuge der zugehörigen Lehrveranstaltung „Sustainability Management“ von Prof. Dr. Georg Stephan Barfuß, erfuhren die Teilnehmer zunächst Details über die aktuellen Herausforderungen im Bereich Nachhaltigkeit sowie zur Rolle…

Situation aus dem Workshop für eine nachhaltigere Region 10.

Workshop zur nachhaltigeren Gestaltung der Region 10

Wie können wir die Region 10 nachhaltiger gestalten und wie lassen sich Ideen dazu in laufende Prozesse einbringen? Zu diesen Fragen haben sich Studierende und Nachhaltigkeitsexpertinnen und -experten der Region in einem Workshop ausgetauscht. Eingeladen hatten die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt und die Technische Hochschule Ingolstadt. Die Veranstaltung ist Teil einer Reihe, die sich mit nachhaltiger…

„Mensch in Bewegung“ beteiligt sich an Langer Nacht der Unternehmen und Wissenschaft

Das Wissen der Hochschule und Universität für die Region zugänglich machen und damit in die Gesellschaft wirken – das ist das Ziel des Transferprojektes „Mensch in Bewegung“. Im Rahmen der Förderinitiative „Innovative Hochschule“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und der Länder bieten die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt und die Technische Hochschule Ingolstadt Veranstaltungsformate für verschiedene…

gewerbeschau-burgheim

Digitalisierung im ländlichen Alltag – „Mensch in Bewegung“ auf der Gewerbeschau „Gemeinsam stark“

Roboter NAO zum Erleben und anfassen, Feuerwehr-Drohnen oder Vorträge zu digitalen Trendthemen – das alles waren Highlights der Messe „Gemeinsam stark!“, die am 13. und 14. April in Burgheim stattfand. Die Gewerbe- und Regionalschau stellte dieses Jahr die Themen „Digitalisierung und Vernetzung im Alltag“ mit einer Sonderschau in den Fokus. Das Team von „Mensch in…

Auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit – „Mensch in Bewegung“ auf der „umweltkonkret“

Die Technische Hochschule Ingolstadt (THI) und die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) sind im Rahmen ihres gemeinsamen Wissenstransferprojekts „Mensch in Bewegung“ auf der Messe „umweltkonkret“ vertreten. Die Messe findet vom 3. bis 5. Mai auf dem Barthelmarkt-Gelände in Manching statt. Wissenschaftler arbeiten aktuell an einem webbasierten Energiewendemodell. Bei diesem können die Nutzer ihre eigenen Visionen der…

Ausstellung informiert über Nachhaltige Ernährung

Ein vegetarischer Tag pro Woche und öfter saisonale Lebensmittel aus der Region – Anregungen für eine nachhaltige Ernährung bietet derzeit eine Ausstellung der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Wer am Sonntag, 24. März, das Food-Truck-Treffen in der Eichstätter Spitalstadt besucht, kann Schlemmen mit Information verbinden: Die Ausstellung im KU.impact-Büro ist direkt nebenan zu sehen und zu diesem…

Die junge Generation ist gefragt

Die junge Generation ist gefragt: Ideen für eine nachhaltige Region 10 Wie muss sich die Region 10 entwickeln, um nachhaltiger zu werden? Darüber haben sich 27 Schüler und Schülerinnen des Gabrieli-Gymnasiums Eichstätt, des Schyren-Gymnasiums Pfaffenhofen, des Descartes-Gymnasiums Neuburg und der Reuchlin- und Katharinen-Gymnasien Ingolstadt, Auszubildende der IHK, der Stadtwerke Pfaffenhofen, Audi und Hipp sowie Studierende…

Workshops mit Planspiel fördern Bewusstsein für Nachhaltigkeit

Über den Klimaschutz diskutiert haben Delegierte aus fast allen Ländern der Erde während der Klimakonferenz in Kattowitz vom 2. Bis 14. Dezember 2018. Zeitgleich zur Konferenz haben sich an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt Interessierte getroffen, um gemeinsam darüber nachzudenken, wie sich Ziele für Nachhaltige Entwicklung in der Region umsetzen lassen – als Grundlage nahmen sie…