THI-Akteure machen MINT-Themen bei den Digitalen Mi(n)tmachwochen erlebbar

Statt eines groß geplanten MINT-Festivals Ende März hat das Regionalmanagement IRMA in den Osterferien kurzerhand und gemeinsam mit vielen Partnern aus der Region und überregionalen Expertinnen und Experten über 30 spannende und digitale Workshops für Schülerinnen und Schüler von 3 Jahren bis 20 Jahren auf die Beine gestellt. Die diesjährigen Osterferien wurden somit zu den…

Agilisierung – Wie Unternehmen die digitale Transformation meistern können

Ende September 2020 startete die IFG ihre Veranstaltungsreihe „Zukunftsfähiger Mittelstand“ in Zusammenarbeit mit den beiden Kammern IHK und HWK. In Vorträgen mit Fachexperten aus den unterschiedlichsten Branchen informierten sich seitdem bereits knapp 300 Unternehmerinnen und Unternehmer zu den Themenfeldern Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Resilienz. In der Veranstaltung „Agilisierung – Wie Unternehmen die digitale Transformation meistern“ am…

Staffelstabübergabe an der THI im Teilvorhaben „Digitale Schlüsselkompetenzen“

Prof. Dr. Thomas Doyé der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) hat im Oktober 2020 seine Rolle als Leiter des Teilvorhabens „Digitale Schlüsselkompetenzen“ im Transferprojekt „Mensch in Bewegung“ an Prof. Dr. Thomas Becker (THI) übergeben. In dem Teilvorhaben, das im Projekt-Cluster Digitale Transformation angesiedelt ist, verantwortete Professor Doyé die Ermittlung der Bedarfe regionaler Unternehmen, öffentlicher Einrichtungen und…

Prof. Dr. Christian Stummeyer an den Tagen der Nachhaltigkeit 2020 - Das Bild zeigt die starke und schwache KI

Gemeinsam die Zukunft gestalten mit „Mensch in Bewegung“

Auch in 2020 ist die Formatreihe „Tage der Nachhaltigkeit“ wieder fortgeführt worden. Aufgrund der Corona-Pandemie fanden die Programmpunkte diesmal hauptsächlich virtuell statt. Von Freitag, den 09. Oktober, bis Sonntag, den 11. Oktober, konnten Interessierte aus der Region an unterschiedlichen Online-Formaten teilhaben. Von Impulsvorträgen, über Podiumsdiskussionen, Webinare bis zu einer virtuellen Schnitzeljagd war einiges für die…

Europäische Kommission – Öffentliche Konsultation zum „Aktionsplan für digitale Bildung“

Die EU-Kommission möchte gemäß ihrer Strategie „Ein Europa für das digitale Zeitalter“ den digitalen Wandel in den Dienst der europäischen Wirtschaft und Gesellschaft stellen. Im September 2020 will die EU-Kommission ihren Aktionsplan für digitale Bildung aktualisieren. Der neue Aktionsplan ist ein wichtiges Element des Aufbauplans „Next Generation EU“ zur Unterstützung der Mitgliedstaaten, Einrichtungen der allgemeinen…

Online-Podiumsdiskussion „Hochschule neu denken nach Corona?“

Einmal im Jahr findet an der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) der „Tag der digitalen Lehre“ statt – dieses Jahr gestaltet als Online-Konferenz. Neben Impulsvorträgen, verschiedenen Sessions in den Thementracks „Digitale Didaktik“, „Digitale Tools“ und „Digitales Lernen Unternehmen“ und der Verleihung der „Studierendenpreise der Lehre 2020“ gab es in diesem Jahr erstmals ein „Online-Podium“ zum Thema…

Digitaler Garten: Masterabsolventin der KU entwickelt neuartige Bewässerungsanlage

Smart Home und Smart Agriculture sind derzeit vielgenutzte Begriffe. Sie stehen für Ansätze zur Digitalisierung, Automatisierung sowie zu einer weitreichenden Vernetzung von technischen Objekten und Systemen. Die damit verbundenen Ansätze bilden auch die Grundlage für das Projekt IPIS an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. IPIS steht für: IoT Plant Irrigation System. Der Projekt-Titel bezeichnet eine automatisierte…

Kompetenzen für die digitale Transformation – Mensch in Bewegung beteiligt sich an Tagung der FHWS

Wie viel Digitalisierung ist in der öffentlichen Verwaltung notwendig? Welchen Nutzen haben Bürger und Verwaltungsmitarbeiter davon und wie sieht der Prozess der digitalen Transformation in der Praxis tatsächlich aus? Auf diese Fragen ging Dr. Andrea Prexl vom Wissenstranferprojekt „Mensch in Bewegung“ in ihrem Vortrag ein, den sie im Rahmen der Tagung „Kompetenzen für die digitale…

Recap: Seminar Geschäftsprozessmanagement in der öffentlichen Verwaltung für Prozessverantwortliche

Ende Januar begrüßte das Institut für Akademische Weiterbildung (IAW) die Teilnehmer des Seminars „Geschäftsprozessmanagement in der öffentlichen Verwaltung für Prozessverantwortliche“ zum Review-Gespräch in der Villa Heydeck. Ziel der Runde war es, mit den ehemaligen Seminarteilnehmern in den Dialog zu treten und über aktuelle Entwicklungen, Erfahrungen und Herausforderungen bei der Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung zu…

Innovation-project-fuer-das-landratsamt-pfaffenhofen

Innovation Project – Studierende entwickeln digitale Ideen für Landratsamt

Studierende der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) haben in der Kreistagssitzung im Landratsamt Pfaffenhofen ihre Projektergebnisse zum Thema „Digitalisierung von Verwaltungsprozessen“ vorgestellt. Das Projekt war auf Initiative des Pfaffenhofener Landrats, Martin Wolf, entstanden. Unter der Leitung von Prof. Dr. Christian Stummeyer, Professor für Wirtschaftsinformatik und Digital Commerce, beschäftigten sich die Studierenden ein Semester lang intensiv mit…