Wie funktioniert das mit der Nachhaltigkeit?

Im Rahmen ihres Nachhaltigkeitsprojektes besuchten Vorschulkinder des kinderHauses der Bürgerhilfe die Technische Hochschule Ingolstadt (THI). Dort wurden die wissbegierigen Nachwuchsforscher von Mitarbeitern des Clusters Nachhaltige Entwicklung im Rahmen des Projekts „Mensch in Bewegung“ in Empfang genommen. Nach einer kurzen Führung über den Campus ging es dann ans Eingemachte: An einem Modell lernten die Kinder, wie…

Wie wird aus einem Pups Strom? – „Mensch in Bewegung“ zu Besuch in der kinderKiste

Was haben Bakterienpupse mit Stromerzeugung zu tun? Dieser Frage gingen die Kinder der Ingolstädter kinderKiste im Rahmen eines Workshops nach, der von Projektmitarbeitern von „Mensch in Bewegung“ der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) durchgeführt wurde. Die Kinder erfuhren zunächst, wie aus Gemüseabfällen Strom erzeugt werden kann. Dann ging es an die praktische Umsetzung. Mit Feuereifer wurden…

Führungskräfte von Morgen entwickeln nachhaltige Lösungen

Wie kann ich mich in meinem späteren Berufsleben für mehr Nachhaltigkeit einsetzen? Dieser Frage gingen Studierende der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) im Rahmen eines Innovation Camps nach. Im Zuge der zugehörigen Lehrveranstaltung „Sustainability Management“ von Prof. Dr. Georg Stephan Barfuß, erfuhren die Teilnehmer zunächst Details über die aktuellen Herausforderungen im Bereich Nachhaltigkeit sowie zur Rolle…

Kulturvermittlung auf Augenhöhe: KU kooperiert in Vorleseprojekt mit Grundschule

Was lernt man, wenn man sich für eine gute Sache einsetzt? Das erfahren derzeit die Schülerinnen und Schüler eines Projektes der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) in Kooperation mit der Grundschule St. Walburg. Sie erarbeiten mit Begleitung durch ihre Lehrerin Bianca Regensburger und die wissenschaftliche Mitarbeiterin Anna Beke seit Mai 2019 ein Vorleseprogramm, das sie anschließend…

2019-ideenwettbewerb-thidea-gewinner

„THIdea“ Preisverleihung – Ideen für die Region

Erstmals im Sommersemester 2019 wurde an der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) vom Center of Entrepreneurship (CoE) zusammen dem SmartStart-Team von KPMG der hochschulweite Ideenwettbewerb TH-Idea durchgeführt. Der Wettbewerb startete im März 2019 mit der Phase I, in der über einen Zeitraum von 5 Wochen Ideen von Studierenden, Mitarbeitern und Professoren mittels Moodle in einer Datenbank…

Situation aus dem Workshop für eine nachhaltigere Region 10.

Workshop zur nachhaltigeren Gestaltung der Region 10

Wie können wir die Region 10 nachhaltiger gestalten und wie lassen sich Ideen dazu in laufende Prozesse einbringen? Zu diesen Fragen haben sich Studierende und Nachhaltigkeitsexpertinnen und -experten der Region in einem Workshop ausgetauscht. Eingeladen hatten die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt und die Technische Hochschule Ingolstadt. Die Veranstaltung ist Teil einer Reihe, die sich mit nachhaltiger…

„Hörsaal der Löwen“ – Studierende entwickeln digitale Geschäftsmodelle

Innovative digitale Geschäftsmodelle, die dem Kunden einen echten Mehrwert bieten: Nach solchen Ideen haben Studierende der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät (WFI) der Katholischen Universität Eichstätt (KU) in einer gemeinsamen Veranstaltung mit der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) gesucht. In Kurzvorträgen, so genannten Pitches, präsentierten sie im Digitalen Gründerzentrum brigk ihre innerhalb von Hochschul-Kursen entwickelten Ideen und Konzepte für…

„Tag der digitalen Organisation“ an der THI

Das Projektteam aus Mensch in Bewegung an der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) organisierte Ende Juni erstmalig für alle Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Studierenden der Hochschule einen „Tag der digitalen Organisation“. Ziel der Veranstaltung war es, den Hochschulangehörigen das Trendthema „Digitalisierung“ in der Praxis näher zu bringen und ihnen dazu Einblicke in bestehende sowie geplante digitale Prozesse,…

Bayerischer Landestag der Verkehrssicherheit in Ingolstadt: „Mensch in Bewegung“ stellt Projekte im Bereich „Innovative Mobilität“ vor

Beim landesweiten Tag der Verkehrssicherheit, der am Samstag im Zentrum von Ingolstadt stattfand, ging es um das Thema „Faires Miteinander“ im Straßenverkehr. Die THI stellte im Rahmen des Wissenstransferprojekts „Mensch in Bewegung“ verschiedene Forschungsprojekte zum Thema Innovative Mobilität vor. Besucher konnten in einem vereinfachten Fahrsimulator ausprobieren, wie sich automatisiertes Fahren anfühlt: Auf dem Tablet folgten…

Erfolgsfaktoren für die Akzeptanz automatisierten Fahrens – Vortrag zum aktuellen Stand der Forschung

Von der Zukunftsvision zur Normalität im Straßenverkehr – das automatisierte Fahren ist längst Realität geworden. Bei seinem Vortrag im Rahmen einer Fachtagung anlässlich des 60jährigen Bestehens des Kuratoriums für Verkehrssicherheit (KFV) in Linz erklärte Prof. Dr. Andreas Riener von der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI) zunächst, wie der aktuelle technische Stand im Hinblick auf das automatisierte…